BauBrief 52 Kälber- und Jungviehhaltung - Aufzucht und Mast

Der BauBrief 52 erläutert wichtige Grundlagen und gibt Tipps für eine erfolgreiche Kälber- und Jungrinderhaltung.

Preis
Brutto-Verkaufspreis: 20,00 €
MwSt.-Betrag: 1,31 €
Beschreibung

Mit dem BauBrief 52 „Kälber- und Jungviehhaltung – Aufzucht und Mast“ stellt die Bauförderung Landwirtschaft (BFL) den derzeitigen Stand des Wissens und der Technik vor. Der BauBrief 52 erläutert wichtige Grundlagen und gibt Tipps für eine erfolgreiche Kälber- und Jungrinderhaltung.
Anerkannte Fachleute aus der Offizialberatung, der Wissenschaft und den Lehr- und Versuchsanstalten haben bei der Bearbeitung der verschiedenen Themenkomplexe mitgewirkt und im neuen BauBrief 52 die Themen Markt- und Betriebswirtschaft, Rechtsvorschriften, Arbeitswirtschaft, Produktionsmanagement, Tierhygiene und Tiergesundheit, Fütterungsmanagement und -systeme, Haltungsverfahren, Stallbaukonzepte und Stallklima intensiv abgehandelt. Ein wesentlicher Faktor ist dabei die Betrachtung regionale Besonderheiten. Aufwendige Bauweisen oder besondere Umweltauflagen können die Baukosten erheblich verteuern. Im Hinblick auf die Entwicklungsfähigkeit der Betriebe wird daher eine intensive Planung und eine optimale Standortwahl angemahnt. Sowohl für den Umbau in bestehenden Gebäuden als auch bei Investitionen in neue Stallanlagen gibt der neue BauBrief 52 Anregungen. Der BauBrief richtet sich an Berater, Architekten, Planer, Genehmigungsbehörden, Bau- und Stalleinrichtungsfirmen und insbesondere auch an Landwirte. Auch bei der Aus- und Fortbildung von Studenten und Fachschülern kann der BauBrief hilfreich eingesetzt werden.

 

BFL (Hrsg.), 2013,
Reihe: BauBriefe Landwirtschaft
144 Seiten DIN A 4, broschiert


Vertrieb und Versand
Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH
Telefonische Bestellung: 089 12705 228

Der Einzelpreis beträgt 20,00 €.
Preis zzgl. einer Versandkostenpauschale von 3,95 € im Inland, 4,95 im Ausland.
Ab einem Bestellwert von 40,00 € entfallen für Bestellungen beim DLV die Versandkosten.
Preisänderungen vorbehalten.