BauBrief 52 Kälber- und Jungviehhaltung - Inhaltsverzeichnis

Markt / Betriebswirtschaft / Recht  

 

Rindfleischerzeugung: Markt für Spezialisten 6  
Dr. Albert Hortmann-Scholten, Landwirtschaftskammer Niedersachsen  

 

Wirtschaftlichkeit der Färsenaufzucht und Systeme der Bestandsergänzung 12  
Josef Assheuer, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen  

 

Die Rentabilität der Rindermast 16  
Martin Heim, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft  

 

Rechtliche Voraussetzungen für die Genehmigung von Kälber- und Jungrinderställen 20  
Volkmar Nies, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen  

 

Anforderungen aus der Kälberhaltungsverordnung 26  
Dr. Ilka Steinhöfel, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft u. Geologie  

 

Arbeitswirtschaft / Produktionsmanagement  

 

Herdenmanagement in der Kälber- und Jungrinderaufzucht 30  
Dr. Ilka Steinhöfel, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft u. Geologie  

 

Arbeitswirtschaft in der Nachzucht für die Milchproduktion 36  
Ingo Heber, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft u. Geologie  

 

Tierhygiene und Tiergesundheit  


Gesundheitsmanagement in der Kälber-, Färsenaufzucht und Rindermast 40  
Dr. med. vet. Gerhard Wittkowski, Tiergesundheitsdienst Bayern e.V.  


Fütterungsmanagement, -verfahren und -technik  

 

Aspekte zur Fütterung von Aufzuchtkälbern 48  
Dr. Caroline van Ackeren, Bildungs- und Wissenszentrum Aulendorf  


Fütterungsnormen für Aufzuchtkälber und Aufzuchtrinder 52  
Dr. Martin Pries, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen  
Thomas Bonsels, Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen  


Fütterungsnormen für Jungbullen 55  
Dr. Thomas Ettle, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft  


Fütterungs- und Tränkesysteme 58  
Dr. Hans-Jürgen Kunz, Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein  


Futterqualität -– entscheidend ist, was im Trog ankommt 62  
Dr. Olaf Steinhöfel, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft u. Geologie  


Automatisierung der Fütterung im rinderhaltenden Betrieb 66  
Dr. Balthasar Spann, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

 

Haltungsverfahren  
 
Haltungsverfahren für Tränke- und Absatzkälber 70 
Andreas Pelzer, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen  
 
Haltungsverfahren für Jungrinder 83 
Dr. Hans-Jürgen Kunz, Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein  
 
Spaltenboden oder Tretmist – Stallbau in der Bullenmast 88 
Jens Koopmann, Landwirtschaftskammer Niedersachsen  
 
Stallbaukonzepte / Stallklima  
 
Raum- und Funktionsprogramm 92  
Jürgen Nienhaus, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen  
 
Stallkonstruktion und Bauausführung 96  
Simone Hamann-Lahr, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz  
 
Entmistung 104  
Willem Tel, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen  
 
Baukosten von Jung- und Mastrinderställen 108  
Jochen Simon, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Tierhaltung und Tierschutz.  
Ernst Witzel, Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL), Darmstadt  
 
Anforderungen des Kalbes an das Stallklima 112 
Prof. Dr. Wolfgang Büscher, Universität Bonn, Institut für Landtechnik  
Thomas Heidenreich, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft u. Geologie  
 
Planungsbeispiele 118  
Willem Tel, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen  
 
Anhang  
 
Adressen der BFL-MItglieder 124  
 
Baulehrschauen / Impressum 128